Privater Schlüssel passt nicht zum SSL-Zertifikat

Geben Sie an der Bash mit dem command openssl das Zertifikat, den privaten key und die Zertifizierungsanforderung ein:

openssl x509 -noout -modulus -in dateiname.crt | openssl md5
openssl rsa -noout -modulus -in dateiname.key | openssl md5
openssl req -noout -modulus -in dateiname.csr | openssl md5

Alle drei Prüfsummen sollten gleich lauten, weicht eine der Prüfsummen ab, passt der jeweilige Bestandteil nicht zu den anderen. Hier ist dann auch der Fehler zu suchen. Sollte nur das Zertifikat nicht passen, muss geprüft werden, ob es sich bei der Zertifizierungsanforderung um diese Zertifizierungsanforderung handelt, die generiert wurde (.csr Datei).

Gilt für Confixx!

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.