Monatsarchive: Februar 2011

opManager als ‚Dienst‘

Damit opManager unter Linux im Hintergrund als Dienst gestartet werden kann, sind folgende Schritte durchzuführen: 1. Erstellen Sie im Verzeichnis /etc/init.d eine ASCII Datei ‚opmanager‘ mit dem vi und füllen Sie diese mit den folgenden Zeilen: #!/bin/bash INITLOG_ARGS=““ prog=“opmanager“ progname=“ManageEngine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv | Kommentare deaktiviert für opManager als ‚Dienst‘